Skip to main content

Windeltorte – Anleitung und Video

windeltorte2

Mittelpunkt vieler Baby Shower Parties sind die sogenannten Diaper Cakes, im Deutschen meistens Windeltorte genannt. Wer noch nie so etwas gesehen hat, so können Windeltorten aussehen (Bild anklicken für größeres Bild).

Wer mehr Anregungen und Ideen möchte wie eine Windeltorte aussehen kann, dem empfehlen wir die Fotogruppe „diaper cakes“ auf Flickr und auch eine Bildersuche auf Google nach diaper cakes bringt viele Anregungen. Aber bitte nicht einschüchtern lassen – die Amis übertreiben gerne etwas! :)

Selber machen oder fertig kaufen?

Selber eine Windeltorte zu basteln ist toll, aber manchmal hat man einfach nicht die Zeit dafür. Daher kurz vorher der Tip diesen Artikel als Anregung zu verwenden, um sich für eine der entzückenden Windeltorten auf Ebay zu entscheiden! Windeltorte auf Ebay suchen

Wer schenkt eine Windeltorte und muß sie mehrlagig sein?

Natürlich kann jeder eine solche Torte schenken, aber warum nicht mit Freunden treffen und eine große mit mehreren Lagen bauen? Der Vorteil liegt auf der Hand: Man teilt sich Kosten und die Arbeit, und die Mutter kann lagenweise die Windeln „abbauen“.

Wer keine Zeit hat, bindet einfach 10-20 Windeln in ein Paket zusammen, dekoriert es mit Schleifen und nimmt das mit.

Was brauche ich für eine Windeltorte?

Eine Windeltorte kann eine oder mehrere Lagen von Windeln haben, besteht in der Regel aber immer aus den folgenden Zutaten:

  • bunte oder weiße Windeln in Größe 2 oder 3 (nicht jedes Kind braucht die kleinste Größe und Mama hat länger etwas von der Windeltorte)
  • dünnes oder dickes Geschenkband um die Windeltorte zu verzieren und die Schnürung zu verstecken,
  • ev. Schleifen oder ausgeschnittene Figuren aus Tonpapier

Weitere Utensilien:

  • Schere
  • verschieden große Gummibänder oder Schnur um die Windellagen zusammenzuhalten
  • Wäscheklammern um die Windeln beim Rollen zusammenzuhalten
  • doppelseitiges Klebeband zum Befestigen der Bänder
  • ev. ein Holzstab zum Verbinden der Lagen
  • einen Unterleger z.B. aus Karton um die Windeltorte zu transportieren

windeltorte1

Eine aufwendigere Windeltorte kann (muß aber nicht!) enthalten:

  • ein oder mehrere Gegenstände als Beigabe wie Babyölflaschen, Bürste, Rasseln, Thermometer, Proben etc. Man sollte sich abstimmen, weil keine Mama braucht 5 Thermometer etc.
  • Babysocken mit Spitze lassen sich zur Rose formen und Babywaschtücher lassen sich zusammenwickeln wie Teelichte (siehe Video)
  • häufig werden Babyflaschen in der Mitte zum Fixieren der Ringe verwendet, bei einer 3-Lage-Windeltorte kann in der unteren Flasche noch etwas versteckt werden und die obere Flasche als Vase für frische Blumen verwendet werden
  • Zellophanpapier o.Ä. damit die Mama die Windeltorte später nicht entstauben muß
  • Auf der Spitze der Torte: ein Kuscheltier oder ein Quietscheentchen oder eine kleine ‚volle‘ Windel, gefüllt mit Pralinen und Bonbons
  • Q-Tips können als kleine preiswerte Kerzen verwendet werden

Wie baue ich die Windeltorte zusammen?

Verschiedene Wege führen zum Ziel.

  • man entscheidet sich für eine Menge von Lagen und wie groß man diese möchte und rechnet sich die Windelanzahl aus.
  • jede Windel wird auf die gleiche Art gerollt (damit alle gleich groß sind) und mit Wäscheklammer oder einem Gummiband gesichert. Klebeband ist nicht gut, weil es die Windel kaputtmachen kann.
  • Nachdem alle Windeln gerollt wurden, werden die Lagen gebaut, d.h. mehrere Windeln zusammengestellt und wieder mit einem ev. größeren Gummiband oder einer Schnur gesichert.
  • Damit die Lagen nicht auseinanderfallen ist es notwendig, eine Verbindung zu schaffen. Das kann ein einfacher Holzstab sein, oder auch schon die erwähnten Babyflaschen.
  • Nachdem die Lagen zusammengestellt sind, fängt man mit dem Verzieren mit Bändern an; achten Sie darauf, daß die Gummibänder verdeckt werden
  • eventuelle Dekoration wird befestigt
  • zum Schluß mit Zellophanpapier gesichert oder in Geschenkpapier gewickelt

Auch wenn die beiden folgenden Videos mit englischer Beschreibung sind, kann man ihnen gut entnehmen, wie man eine Babytorte zusammenbauen kann:

Megan zeigt uns wie man eine mehrlagige Torte zusammenstellt und dabei vor allem Wäscheklammern verwendet:

Hier wird eine etwas einfachere Windeltorte mit Babyflasche in der Mitte gezeigt:

Viel Spaß beim Bauen der Windeltorte!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.