Skip to main content

Spiel: Sag nicht Baby!

Wie schwierig kann es sein, ein Wort nicht zu sagen? Finden Sie es heraus! ;)

Ablauf:

Bei Ankunft erhält jeder Gast einen Anstecker (eine Sicherheitsnadel mit Schleife, oder einen Lolli am Band oder etwas ähnliches). Das Spiel geht ungefähr eine halbe Stunde nachdem der letzte Gast angekommen ist (wenn sie einigermaßen pünktlich sind, sonst kürzer).

Es ist nun nicht erlaubt das Wort Baby zu sagen – wer es bemerkt bekommt von der anderen Person den Anstecker ausgehändigt. Gewinner ist, wer am Ende die meisten Anstecker gesammelt hat. Dieses Spiel ist gut geeignet, um das erste Eis zu brechen, weil die Teilnehmer versuchen werden, andere mit Fragen herauszufordern über Babies zu reden.

Variationen des Spiels:

  • Wer mehr als einen Anstecker hat, muß alle auf einmal abgeben / nur einen abgeben.
  • Statt Baby wird ein anderes Wort ausgesucht, zum Beispiel „Baby Shower“, „Mammi“, Begriffe wie „süß, niedlich“ oder eine Farbe. Baby ist jedoch am wirkungsvollsten.
  • Statt ein Wort zu verwenden wird eine Sitzpose gewählt: Jeder der mit übrschlagenen Knien / Knöcheln sich hinsetzt muß seinen Anhänger abgeben.
  • Jedesmal wenn jemand Baby sagt, wird der Anstecker abgenommen und in einer Schale gesammelt. Gewinner ist, wer zum Schluß den letzen Anstecker übrig hat.